RÄUCHERN - ein besonderes Erlebnis

Die Kunst des Räucherns ist seit dem Anbeginn der Menschheit bekannt.

 

Nicht nur die Wärme des Feuers, sondern auch die Kraft von Kräutern half den Menschen, ihre Gesundheit zu stärken und negative Einflüsse zu bannen. 

 

Das Tor zu höheren und feinstofflichen Ebenen tat sich auf und ermöglichte die Verbindung zu spirituellen Kräften.

 

Auch heute macht Räuchern etwas mit uns.

 

Die Stoffe des Räucherwerks formen sich zu einer Duftwolke, die beim Einatmen den Körper, den Geist und die Seele berühren.

 

Ein entspannendes Gefühl stellt sich ein, Probleme rücken in den Hintergrund. Der Weg ist frei für die Reise in das innerste Ich.

 

Verletzte Seelen heilen, der Geist ist bereit, sich mit höheren Dimensionen und der Anderswelt zu verbinden. Auch körperliche Beschwerden werden gelindert.

 

Lass diesen Zauber wieder in Dein Leben …​

So wird geräuchert

Ob Räuchermischungen, Harze, Weihrauch, Räucherstäbchen oder Räucherkegel ... jedes Räucherwerk hat seinen eigenen Charakter und öffnet Körper und Seele.

Räucherrituale

Räucherrituale erhalten ihre Wirkung durch die Kraft der Kräuter. Durch einen wiederkehrenden gleichen Ablauf sind sie ein Kanal zu spirituellen Welten. Negatives vergeht, Positives nehmen wir auf.

Räucherwerk

Aus hochwertigen Blüten, Harzen und Hölzern sorgfältig zusammen gestellt bringt Räucherwerk unseren Körper und Geist ins Gleichgewicht.

Sie entfernen negative Energien und legen einen Schutzschild über unser Heim.

Räucherstäbchen

Das Verräuchern von Räucherstäbchen ist eine einfache Alternative zum Verglühen von Räucherwerk.

Nach dem Entzünden der Spitze stellen wir das Räucherstäbchen in einen Halter. Dort verglüht es.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Magic Triangles Esoterik - spirituelle Produkte für jeden Tag